Ernährungs- und Gesundheitsberatung für Hunde und Katzen

Qualifikationen

Ausbildungen

- Januar 2022 bis September 2022 :

Ausbildung zur Tierernährungsberaterin für Hunde und Katzen, Naturheilschule Isolde Richter, Nils Steenbruck

Ausbildungsinhalte:

  • Das Verdauungssystem
  • Stoffwechsel und Verdauung
  • Futterbestandteile
  • Energieberechnungen
  • Futtermittelkunde
  • Erstellen eines BARF- Futterplans, Umstellen auf BARF
  • Nahrungsergänzungen / Enzyme
  • Kochen für den Hund / die Katze
  • Fütterung von trächtigen / laktierenden Tieren
  • Absetzen und Fütterung von Welpen / Kitten
  • Ausschlussdiät
  • Darmaufbau
  • Ernährung bei
    • Rekonvaleszenz
    • Erkrankungen des Magen- Darm- Traktes
    • Licky Fits
    • Akute und chronische Gastritis
    • IBD
    • Pankreatitis
    • Lebererkrankungen
    • Niereninsuffizienz
    • Urolithiasis
    • Chronische Herzinsuffizienz
    • Diabetes Mellitus
    • Arthrose / Arthritis
    • Tumorerkrankungen
    • Futtermittelunverträglichkeit / Futtermittelallergie
    • Atopische Dermatitis
    • Adipositas

-Januar 2023 bis August 2023:

Ausbildung zum Gesundheitsberater für Hunde, G & H Tierernährung, Heidi Herrmann

Ausbildungsinhalte:

  • Beachtung von BCS, Untergewicht, Übergewicht
  • Laborbefunde (Kot, Fell), Hämatologie/ Laborkunde (Blut)
  • Diätetik und unterstützende Maßnahmen
  • Hydroxypathie (Ungleichgewicht von Säuren und Basen)
  • ausführliche Verdauungsphysiologie / Stoffwechsel
  • Anatomie
  • Erkrankung der Zähne 
  • Erkrankungen des Magen- Darm- Traktes: Magenentzündung, -geschwür, -drehung, Erbrechen, Helicobacter, IBD, IGOR
  • Lebererkrankungen
  • Pankreaserkrankungen 
  • Diabetes, Diätetik bei Diabetes
  • Erkrankungen der Nieren
  • Hundezucht, Ernährung Welpe und Zuchthündin
  • Schilddrüse, Zusammenfassung Endokrinologie
  • Herzerkrankungen, Diätetik bei Herzerkrankungen
  • Naturheilkundliche Maßnahmen Orthomolekulare Therapie und ihr Einsatz
  • Naturheilkundliche Maßnahmen Homöopathie und ihr Einsatz
  • Naturheilkundliche Maßnahmen Mykotherapie und ihr Einsatz
  • Naturheilkundliche Maßnahmen Phytotherapie und ihr Einsatz
  • Bronzesyndrom, brachycephale Atemnot
  • Allergie / Unverträglichkeiten / Diätetik
  • Erkrankungen durch Zecken und Mücken: Borreliose, FSME, Anaplasmose, Ehrlichiose, Babesiose
  • Leishmaniose und Dirofilarien
  • Epilepsie
  • Tumorerkrankungen

-seit Oktober 2023:

Ausbildung zur Homöopathin für Tiere an der Rolf Schneider Akademie

Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen der klassischen Homöopathie für Tiere
  • Klassische Homöopathie für Tiere bei Erkrankungen 
    • des Bewegungsapparates
    • der Sinnesorgane
    • der Atemorgane
    • der Haut
    • des Nervensystems
    • des Immunsystems
    • des Blutes
    • des Verdauungstraktes
    • der Harnwege
    • des Herz- Kreislaufsystems
    • des Hormonsystems
    • von alten Tieren und Tieren im Wachstum
  • Klassische Homöopathie für Tiere bei Tumorerkrankungen und Verhaltensauffälligkeiten

Fachfortbildungen

08/2022 Niereninsuffizienz, Heilpraktikerschule Isolde Richter, Nils Steenbruck

08/2022 Immunsystem Darm, Heilpraktikerschule Isolde Richter, Nils Steenbruck

01/2023 Erkrankungen des Bewegungsapparates bei Hunden und Katzen, Heilpraktikerschule Isolde Richter, Michael Geneschen

03/2023 Alptraum Giardien- wie wird man sie endlich los?, THP Schule, Nadine Wolf

05/2023 Gekochtes Futter - wenn BARF nicht geht, THP Schule, Nadine Wolf