Ernährungsberatung für Hunde und Katzen

Eierlikör für Hunde

Nicht nur für die Weihnachtszeit ist das gesunde Rezept für einen alkoholfreien Eierlikör für Hunde! Dieser besteht nur aus Eigelb und Kokosmilch. Eigelb ist reich an Biotin, Fettsäuren und Vitaminen. Die Kokosmilch wirkt zudem antibakteriell, entzündungshemmend und antiparasitär und ist ebenfalls reich an Mineralstoffen und Spurenelementen.
Man verrührt 3 Eier mit 185 ml Kokosmilch. Im Anschluss die Mischung unter rühren erhitzen, jedoch nicht zum kochen bringen. Den Likör in eine sterile Flasche füllen und abkühlen lassen. Der Eierlikör sollte im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb einer Woche verfüttert werden.
Kleinen Hunden verteilt man die Menge über eine Woche übers Futter. Mittlere bis große Hunde bekommen die Menge über drei Tage verteilt.
Bitte verfüttere den Eierlikör nur an gesunde Hunde!
Für die Verwertung des Eiweiß findest du auf meiner Website ein Rezept für zuckerfreie Kokosmakronen.
Viel Spass beim nachmachen!